Schloss Meseberg

Schloss Meseberg - Gästehaus der Bundesregierung

Tag der offenen Tür im Schloß Meseberg am 13. Juni 2015. Einlass ist von 11 bis 16 Uhr.

Auch in diesem Jahr ermöglicht das Bundeskanzleramt einen Blick hinter die Kulissen des Gästehauses der Bundesregierung. Personalausweis bitte mitbringen. Eintritt ist frei.

Das Schloss Meseberg findet man ungefähr 70 Kilometer nördlich von Berlin in Meseberg. Meseberg ist ein Ortsteil der Stadt Gransee und hat ca. 150 Einwohner. Direkt am Schlossgelände liegt der Huwenowsee. Bilder vom See sind in der Fotogalerie zu sehen.

Schloss Meseberg, Gästehaus der Bundesregierung


Rasen mähen, Unkraut jäten, Hecken stutzen: Kanzlerin Merkel sucht einen Gärtner. Das Bundeskanzleramt hat die Pflegeleistungen für das Gelände des Gästehauses der Bundesregierung Schloss Meseberg in Brandenburg neu ausgeschrieben. » BILD, 7.4.2014

Kabinettsklausur in Meseberg: Auf zur schwarz-roten Paartherapie. Alle Jahre wieder kommt es zur Politikerlandverschickung nach Meseberg. Was wollen Merkel und Gabriel dort? Neun Fragen, neun Antworten. » stern.de, 22.1.2014

Meseberger Klausur mit Wirtschaft – Merkel lädt zum Zukunftsgipfel ein. » Frankfurter Allgemeine, 9.4.2010

Schweineduft für die Staatsgäste. Gäste der Bundesregierung können demnächst “frische Landluft” schnuppern: Unweit von Schloss Meseberg, das schon Bush und Chirac beherbergte, ist eine Schweinemastanlage mit rund 1.450 Tieren geplant. Die Messerschmitt-Stiftung, die das Haus betreibt, ist empört.. » Kölnische Rundschau, 19.3.2009

George Bush besucht Angela Merkel in Brandenburg. Ein idyllisches Dörfchen in Brandenburg: In den Vorgärten blühen Rosen, hier und da ein Gartenzwerg, alle halbe Stunde fährt ein Auto über die Hauptstraße. Ein sonnenverbrannter Gärtner hetzt vorüber. Er muss im Schlossgarten die Birnbäume gießen. Bald darf er ihn nicht mehr betreten. » WELT ONLINE, 9.6.2008

Abschiedstour: Bush zum Abschiedsbesuch auf Schloss Meseberg » Epoch Times Europe GmbH, 8.6.2008